Bilder

Bilder von den Lichtproben

Projekt 2008

Praxiswerkstatt:
Lichtinszenierung des Werkes von Olivier Messiaen
in der Ilmenauer St. Jakobuskirche

Verantwortlich:
Frau Dr. Cornelia Vandahl (Fachgebiet für Lichttechnik, Technische Universität Ilmenau), Christian Hanke (Bauhaus-Universität Weimar) und Frau Prof. Dr. Heidi Krömker (Fachgebiet Medienproduktion, Technische Universität Ilmenau)

Teilnehmer:
Studenten der Technischen Universität Ilmenau: Maren Breitenstein, Julian Wülknitz, Xu Lihua, Chen Jie, Sha Fei
Studenten der Bauhaus-Universität Weimar: Stefanie Hoffmann, Hendrik Schmidt, Thorsten Wenzel, Volker Skibba

Die Praxiswerkstatt der Technischen Universität Ilmenau wird geleitet von Frau Dr. Cornelia Vandahl vom Fachgebiet für Lichttechnik und Frau Prof. Dr. Heidi Krömker vom Fachgebiet Medienproduktion. Sie findet in enger Zusammenarbeit mit Studenten der Bauhaus-Universität Weimar von der Fakultät für Architektur unter Leitung von Christian Hanke statt. Ziel der Praxiswerkstatt ist die Lichtinszenierung des Orgelwerkes "La Nativité du Seigneur" in der Ilmenauer Jakobuskirche am 26. Januar 2008.

Die Teilnehmer setzen sich mit dem zielgerichteten Einsatz von Licht im Zusammenhang mit Architektur und Musik auseinander. Im Mittelpunkt steht dabei, die synästhetischen Eindrücke Messiaens zu visualisieren und dem Zuhörer bzw. Zuschauer näher zu bringen. Durch die Mitarbeit der Studenten der Bauhaus-Universität Weimar kann die Architektur der Jakobuskirche bei der Konzeption fachgerecht mit einbezogen werden.

Konzertausschnitt

Am 26. Januar 2008 wurde in der Ilmenauer Jakobuskirche das Werk "La Nativité du Seigneur" von Olivier Messiaen aufgeführt. In Verbindung mit dem Medienprojekt des Fachgebietes Medienproduktion an der Technischen Universität Ilmenau, wurde das Konzert in Bild und Ton mitgeschnitten.

  Kontakt  |  Haftungsausschluss  |  Impressum  |  Inhaltsverzeichnis  |  Interner Bereich